Weihnachten 2020

Trink einen virtuellen Punsch für die Gruft

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Keine Armut
Kein Hunger

Durch die Corona Lockdowns konnten wir Weihnachten 2020/2021 den Punschstand fürs Spendensammeln für die Gruft nicht öffnen. Dadurch sind rund 30.000 Euro an wichtigen Spenden weggefallen. Danke, dass ihr uns in dieser speziellen Situation spontan anders unterstützt habt und mit uns UNGLAUBLICHE 4.537 virtuelle Punsche getrunken habt und damit 18.148 Euro für Schlafsäcke, warme Schlafplätze und Mahlzeiten für die BesucherInnen der Gruft gesammelt habt. Wir sind sprachlos! DANKESCHÖN.

Geldspende steuerlich absetzbar- mehr Punsch für weniger Geld ;-)
Mitmachen und Freunde einladen!

Produkt für einen Menschen, der von der Caritas betreut wird kaufen

Du hilfst obdachlose Menschen mit dem Nötigsten zu versorgen.
Wo:

Caritas Gruft im 6. Bezirk in Wien.

Warum:

Die Gruft ist 24 Stunden täglich geöffnet und hilft akut obdachlosen Menschen. Sie bietet einen sicheren Zufluchtsort und menschliche Wärme. Mit deinem Beitrag können wir die Gruft, die von Spenden abhängt, beitreiben. Betroffene erhalten in der Gruft ein warmes Essen, einen Platz zum Schlafen, saubere Kleidung und die Möglichkeit zu duschen. Das Team der Gruft unterstützt obdachlose Menschen dabei, wieder in der Gesellschaft Fuß zu fassen.

 

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. Die Caritas der Erzdiözese Wien – das sind ihre hauptamtlichen MitarbeiterInnen, aber vor allem die rund 50.000 Freiwilligen, die sich tagtäglich beherzt und professionell einsetzen - wirkt in Wien und im östlichen Teil von Niederösterreich.

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.