Unser Bio-Kaffee

Bohnenkaffee, aus erlesenen Arabica- und Robusta-Bohnen. Mit dem Caritas Bio-Kaffee von J.Hornig genießt man nicht nur vorzüglichen Kaffee, sondern tut auch noch Gutes für Mensch, Umwelt & Klima! 

 

Genieß' deinen täglichen Kaffee mit dem schönen Gefühl damit einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung unseres Planeten zu leisten.
 
Der Erlös jeder verkauften Packung kommt dem Schulbildungsprojekt der Caritas in Gumbo im Südsudan zugute. Die Verpackung ist klimaneutral sowie frei von Aluminium. Der Röstkaffee selbst ist Bio- und FAIRTRADE-zertifiziert. 

Dein Kauf bewirkt Gutes

Das ist Allison, sie lebt in einer Pflegefamilie. Dank des Caritas Kaffees kann sie in die Schule gehen und sie hat große Pläne: „Es war wirklich schwer als meine Eltern starben und ich wusste nicht wohin, dank des Caritas Projektes lebe ich jetzt bei Angelika und ihren Kindern. Ich gehe jetzt in die Schule und werde Ärztin, denn ich will Menschen helfen.“
 
Die Caritas bezahlt Allisons Schulgebühren. Mädchen und Frauen werden oft von der Schulbildung ausgeschlossen.
 
Mit dem Kauf eines Kaffees änderst du das und gibst jungen Menschen wie Allison die Möglichkeit für eine bessere Zukunft.

 

 

Nachhaltigkeit weiter gedacht

Wir verwenden alles weiter die Verpackung wird zur Tasche, der Kaffeesatz zu Pilzen. Die Austernpilze von heute wachsen auf dem Kaffeesatz von gestern.
 
Der Kaffeesatz, der in der Caritas entsteht wird zu pilzen in einer Kooperation mit Hut&Stiel wird unser Kaffeesatz wieder verwertet und wird richtig lecker. Seit 2015 züchten Hut&Stiel Speisepilze auf Kaffeesatz.
 
Anstatt im Restmüll zu landen, wird der Kaffeesatz von Wiener Kaffeehäusern, Restaurants, Großküchen und Büros abgeholt, zu Pilzsubstrat weiterverarbeitet und als Nährboden für die Austernpilze verwendet.

 

 

Neues Leben für Kaffeeverpackungen

Die leere Kaffee-Verpackung kann im Ziegenshop (Mariahilferstraße 77, 1060 Wien) oder in der Wökerei (Mariahilferstraße 217, 1150 Wien) abgegeben werden.Caritas Einrichtungen und Anne Hermine recyceln die Verpackung und nähen daraus Taschen, Geldbörsen und andere Gebrauchsgegenstande daraus! 

 

Anne Hermine – Recycling & Upcycling ist ein junges Label aus Wien. Die Designerin Anne Hermine gibt Kaffeeverpackungen in liebevoller Handarbeit ein neues Leben. Dabei entstehen von kleinen Reißverschlusstaschen, über Kosmetiktaschen, in diversen Größen, auch Laptophüllen und Rucksäcke. Jedes Stück ist ein Einzelstück!