Shirt "Armut ist weiblich" gegen Frauenarmut

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Keine Armut
Ab 19,90 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand

Setze ein Zeichen für Mut und gegen Armut bei Frauen! Der Erlös der Shirts geht an armutsbetroffene Frauen.

Damenshirt Größe S - XL, 100% Bio-Baumwolle und zertifiziert fair produziert.

Gutes tun
Gegen Armut

Gut für dich

Trag' das Statement in die Welt hinaus und tu gleichzeitig Gutes damit. 100% Bio-Baumwolle und zertifiziert fair.

Gut für deine Mitmenschen

Mit dem Kauf eines T-Shirts hilfst du armutsgefährdeten Frauen. Armut ist weiblich – denn Frauen sind auf Grund des Gender Pay Gaps, Teilzeitarbeit, schlechter bezahlten Jobs und niedriger Pension viel häufiger von Armut betroffen als Männer und die Corona-Krise hat die Lage noch weiter verschärft. Wir wissen aber: armutsbetroffene Frauen sind Steh-Auf-Frauen. Sie kämpfen jeden Tag und versuchen alles, damit ihre Situation besser wird. Sie sind mutig. #Wirtun und unterstützen diese mutigen Frauen. Der Erlös der T-Shirts geht zu 100 % an armutsbetroffene Frauen, die von der Caritas Wien betreut werden. 

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. 

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.