Ernährungssicherheit

Schenk Getreidesack

Nachhaltige Entwicklungsziele:
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Kein Hunger
2,20 €
Inkl. 0% MwSt.

Getreidesäcke dienen in Burkina Faso als Lebensversicherung und zur Vorsorge.

Geldspende steuerlich absetzbar
Sharing is caring

Mit dem Kauf des Produktes unterstützt du Menschen, die Hilfe benötigen.

Schenk einen von 1.000 Getreidesäcke für Burkina Faso

 

Wo:

Burkina Faso, Diözese Kaya

Warum:

Der Großteil der Bevölkerung in Burkina Faso lebt von der Landwirtschaft und deckt auf diese Weise gerade den Eigenbedarf. Schon weniger ertragreiche Ernten führen zu Nahrungsmittelkrisen und Hunger.

Deshalb ist es wichtig, einen Teil der Ernteergebnisse zu lagern. Die Lagerung ermöglicht auch den Verkauf der eigenen Produkte zu einem späteren Zeitpunkt als zur Ernte, um sich Ausgaben wie Schulgeld und den Kauf von Kleidung leisten zu können. Die Caritas der Diözese Kaya unterstützt daher den Bau von Vorratskellern und füllt diese auch mit Getreidesäcken auf.

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. 

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.

Spendenabsetzbarkeitsnummer der Caritas: SO-1126