Weihnachten in Niederösterreich

Schenk einen Raum zum Lernen

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Hochwertige Bildung
7,00 €
Inkl. 0% MwSt.

Das Lerncafé in Herzogenburg hat einen neuen Raum in dem noch ein paar Sachen fehlen, um ein ideales und gemütliches Lernumfeld für Kinder und Jugendliche zu schaffen. Die Schüler*innen wünschen sich einen Teppich, Bücherregale, einen Schreibtisch und eine Überwurfdecke für die Couch.

Spende steuerlich absetzbar
Schnelle Wirkung

Produkt für einen Menschen kaufen, der von der Caritas betreut wird

Du schenkst Kindern eine angenehme Lernumgebung und damit die Chance auf einen besseren Erfolg in der Schule.

 

Wo:

Lerncafé Herzogenburg

Warum:

Um erfolgreich in der Schule zu sein, brauchen Kinder ein passendes Lernumfeld. Das finden sie zuhause nicht immer. Oft leiden Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Familien oder Familien mit Migrationshintergrund unter schlechten Lernbedingungen und tun sich daher in der Schule schwer.

In den Lerncafés erhalten Kinder kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung. In der Gruppe wird gemeinsam gelernt und auch gespielt. Das fördert die Gemeinschaft und schenkt den Kindern ein wenig unbeschwerte Zeit.

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. 

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.