Weihnachten 2021

Weihnachtsaktion ÖBB

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Weniger Ungleichheiten

Liebes Team,
wir möchten heuer obdachlose Menschen in der Gruft zu Weihnachten unterstützten. Ihr findet hier konkrete Wünsche. 

Trink einen virtuellen Punsch für die Gruft
Trink einen virtuellen Punsch für die Gruft
Geldspende
4,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Schenk einen Schlafsack und eine warme Mahlzeit für obdachlose Menschen
Schenk einen Schlafsack und eine warme Mahlzeit für obdachlose Menschen
Geldspende
50,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Schenk obdachlosen Menschen Wärme
Schenk obdachlosen Menschen Wärme
Geldspende
25,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Geben statt Nehmen
Geldspende steuerlich absetzbar
Ihr schenkt obdachlosen Menschen Geschenke und Kleinigkeiten für die kalte Jahreszeit.

 

Wo:

Gruft, 6. Bezirk in Wien

Warum:

Seit über 35 Jahren ist die Gruft Wiens wohl bekannteste Caritas-Einrichtung für obdachlose Menschen. Sie bietet Menschen, die auf der Straße stehen, einen sicheren Zufluchtsort und menschliche Wärme. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Betroffene erhalten in der Gruft ein warmes Essen, einen Platz zum Schlafen, saubere Kleidung und die Möglichkeit zu duschen. Mit euren Spenden schenkt ihr den Menschen Freude zu Weihnachten.

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. 

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.