Weihnachten in Tirol

Pack ein Lebensmittelpaket zu Weihnachten

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Keine Armut
Kein Hunger

Pack ein Paket mit haltbaren Lebensmitteln wie Salz, Pfeffer, Zucker, Sirup, Gulaschdosen, Butter, Marmeladen ,Schokolade, Kekse, Kuchen für die bedürftigen und wohnungslosen Besucher*innen unserer Katharinastube. Bring es vorbei oder schick es uns.

EInfach und unkompliziert vorbeibringen oder schicken
weitere Infos per Mail

Du hilfst direkt in unseren Einrichtungen. Damit wirkt dein Beitrag schnell vor Ort. 

Abgabe/Adresse:
Du schenkst obdachlosen Menschen einen vollen Magen.
Wo:

Katharina Stube Innsbruck

Warum:

In der Katharina-Stube wird an wohnungslose und bedürftige Menschen ein warmes Mittagessen ausgegeben. Die Barmherzigen Schwestern stellen die Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung. Die Essensausgabe sowie die Möglichkeit einer individuellen Beratung werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas organisiert. Weiters besteht die Möglichkeit zu duschen.

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. 

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.

Spendenabsetzbarkeitsnummer der Caritas: SO-1126