Schenk uns deine Zeit

Koch mit uns ein

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Nachhaltiger Konsum und Produktion

Du liebst Einkochen und Arbeit mit Sinn? Dann suchen wir genau dich! Hilf in unserer Werkstätte "Am Himmel" für Menschen mit Behinderung Obstspenden einzukochen.

Wir suchen bis Ende September Freiwillige, die einen Tag bis 15.00 mit uns verbringen und mit uns Marmeladen, Sirupe und Chutneys zum Verkauf für einen guten Zweck herstellen. Den genauen Termin kannst du dir aussuchen - bring gerne einen Freund/eine Freundin mit. Wir freuen uns auf dich!

Nach Bestellung bekommst du per Mail genauere Infos (Zeitslots etc.)

Du hilfst direkt in unseren Einrichtungen. Damit wirkt dein Beitrag schnell vor Ort. Sachspenden kannst du uns schicken oder bringen.

Abgabe:
AT Wien Am Himmel, Gspöttgraben 5 1190
Du kochst mit uns gemeinsam Obst zum Verkauf für einen guten Zweck ein. Der Erlös geht an Menschen in Not.

Wo:

Gärtnerei für Menschen mit Behinderung "Am Himmel", 19. Bezirk in Wien

Warum:

Unser Lager für den karitativen Verkauf ist fast leer. Nun ist Erntezeit und wir wollen nachproduzieren um unsere Sirupe, Chutneys und Marmeladen das ganze Jahr wieder für den guten Zweck verkaufen zu können.

"Am Himmel" arbeiten Menschen mit Behinderung im Garten daran tolle Produkte aus der Natur zu produzieren. Damit haben sie eine sinnvolle Beschäftigung.

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. Die Caritas der Erzdiözese Wien – das sind ihre hauptamtlichen MitarbeiterInnen, aber vor allem die rund 50.000 Freiwilligen, die sich tagtäglich beherzt und professionell einsetzen - wirkt in Wien und im östlichen Teil von Niederösterreich.

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.