Neues Jahr
neuer Anstrich

Frische Farbe für die Jugendnotschlafstelle Exit7

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Keine Armut
Weniger Ungleichheiten

Veronika und ihr Team kümmern sich um Jugendliche, die keinen Schlafplatz haben. Sie können in der Jugendnotschlafstelle Exit7 essen, Wäsche waschen, einfach mal durchschnaufen und vor allem – sie haben dort einen sicheren Schlafplatz. Ein neuer Anstrich der Räumlichkeiten ist dringend notwendig. Damit die Jugendlichen bei uns frische vier Wände vorfinden, brauchen wir deine Unterstützung!

Geldspende steuerlich absetzbar

Produkt für einen Menschen kaufen, der von der Caritas betreut wird

Die Jugendlichen, die zu uns kommen, wissen nicht, wo sie schlafen sollen oder wo sie in ihrer Situation hingehen können. Neben einem geschützten Schlafplatz bekommen die Mädchen und Burschen im Exit7 etwas zu essen, etwas anzuziehen und werden bei Bedarf beraten und über weitere nützliche Angebote informiert. Ein neuer Anstrich der Räumlichkeiten ist dringend notwendig. Hilf uns mit deiner Spende. Vielen Dank!

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. 

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.