#StandWithUkraine

Make Borscht Not War

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
6,25 €
Inkl. 0% MwSt.

Koch mit deinen Freund*innen Borscht und sammle Spenden für die Ukraine! #MakeBorschtNotWar ist eine weltweite Aktion, bei der Menschen ukrainisch kochen und Spenden für die Ukraine sammeln.

Du kannst gleich hier beginnen. Spende hier, mit 6,25 € können wir einen Menschen in der Ukraine mit einem Lebensmittelpaket versorgen. Als Dankeschön bekommst du ein ukrainisches Borscht-Rezept von uns und kannst gleich loslegen und deine Freund*innen zum Kochen einladen.

Gleich weitersagen-je mehr Borscht umso besser#MakeBorschtNotWar

 

Koch mit!
Weitersagen!

Mit dem Kauf des Produktes unterstützt du Menschen, die Hilfe benötigen.

Unterstütz Menschen in der Ukraine mit Lebensmitteln.

 

Wo:

Verschiedene Städte in der Ukraine werden vor Ort unterstützt.

Warum:

#MakeBorschtNotWar ist eine weltweite Guerilla Aktion die am 11.3.2022 vom ukrainischen Starkoch Evgeni Klopotenko und der Hamburger Kitchen Guerilla gestartet wurde. Wir wollen mit euch gemeinsam die Aktion verbreiten und zu Spenden für Menschen in Not in der Ukraine aufrufen.

Die Ukraine ist schon seit Mitte der 90er Jahre ein Schwerpunktland der Caritas Auslandshilfe. Die Situation ist aktuell dramatisch. Wir stehen im engen täglichen Austausch mit unseren Mitarbeiter*innen vor Ort. Knapp 1.000 Mitarbeiter*innen der Caritas sind vor Ort seit vielen Jahren im Einsatz - im Osten des Landes ebenso wie in allen anderen Teilen des Landes. Checkpoints werden geschlossen, Bankomaten funktionieren nicht, somit kommen die Menschen nicht an Geld und nicht an Lebensmittel. Mit 25 Euro hilfst du einem Haushalt in der Ostukraine das Überleben zu sichern, mit 6,25 einer Person. Ein Nothilfepaket enthält u.a.: Zucker, Mehl, Tee, Sonnenblumenöl, Butter, Nudeln, Lebensmittelkonserven, Buchweizen, Grieß.

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. 

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.

Spendenabsetzbarkeitsnummer der Caritas: SO-1126