Süße Weihnachten 2021

Back Kekse mit uns in einer WG für Menschen mit Behinderung

Organisation:
Nachhaltige Entwicklungsziele:
Gesundheit und Wohlergehen
Geschafft!

Wir suchen in den 2 Wochen vor Weihnachten nach dem Lockdown 2-4 engagierte Hobbybäcker*innen, um den Bewohner*innen zur Weihnachtszeit den Alltag zu versüßen und ihnen zu ermöglichen, an der Zubereitung von Weihnachtsbäckerei teilzunehmen und sich kreativ einzubringen.  

Komm mit deinen Freund*innen

Du hilfst direkt in unseren Einrichtungen. Damit wirkt dein Beitrag schnell vor Ort. Sachspenden kannst du uns schicken oder bringen.

Abgabe/Adresse:
AT Wien WG Ibis Gomperzgasse 1-5/4b/2 1160
Du bringst Weihnachtsduft in die WG.
 
Wo:

in der WG Ibis im 16. Bezirk

Warum:

Die WG Ibis ist eine Wohngemeinschaft für erwachsene Menschen mit Behinderung, die sich sehr gerne beim Backen von Keksen beteiligen. Versüß diesen Menschen den Alltag und ermögliche es ihnen, sich kreativ einzubringen. 

Der Kernauftrag der Caritas ist es, Not zu sehen und zu handeln sowie für jene Menschen einzutreten, die keine Stimme haben. Das bedeutet, menschliches Leben von Anfang bis Ende zu achten, zu schützen und Menschen in Notlagen zu helfen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Geschlechts.

Es sind mehr als 1.600 Orte in ganz Österreich, an denen die Caritas Menschen in Not hilft. In den Bereichen Pflege, für Menschen mit Behinderungen, Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können. 

Weil Not in jedem Land ein anderes Gesicht hat, ist die Caritas in ihrer Auslands- und Katastrophenhilfe in das internationale Caritas Netzwerk eingebunden. Mehr als 160 Caritas Organisationen stehen weltweit im Dienst der Menschlichkeit.